Über die Autorin

Die Autorin Danica Krunic, geboren am 14. Oktober 1969 in Düsseldorf, lebt und wirkt heute als Kulturmanagerin in München. Nach ihrem Studium der Literatur- und Kunstwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München promovierte sie 2004 zum Dr. phil. mit dem Thema »Nutzung des Internets in den Geisteswissenschaften«. Während ihres Studiums gründete sie das Kultur- und Lifestyle-Portal KunstundKultur.org und die Wissenschaftsplattform Goethezeitportal. Ihre journalistischen Themenschwerpunkte kreisen um die Topoi Goethe, Italien und Nicaragua.

Schon als Kind begeisterte sie sich für Tiere und als eine wahre Schicksalsbegegnung zeigte sich der Belgische Schäferhund mit dem sie seit ihrem vierten Lebensjahr heranwuchs. Aus dieser Leidenschaft entwickelte sich eine ungebrochene Liebe zu ihren Hunden, die sie später zusammen mit ihrem Lebenspartner durch alle Lebensstationen und auf gemeinsamen Reisen bis ins hohe Alter begleitete.

Weitere Informationen zur Autorin finden Sie hier: www.kunstundkultur.org

Alt-Text

Buch bestellen bei AMAZON: goo.gl/rqplG


Das biografisch grundierte Buch »Giulio und die Mysterien der Liebe« offenbart eine Variante der modernen Familienstruktur, in der Mensch und Hund glücklich miteinander zusammenleben wobei dem Hund eine besondere Stellung im Familienrudel zuerkannt wird.

Es thematisiert die Lebensgeschichte des kleinen Golden Retrievers Giulio vom Verlassen seines Welpenrudels, seiner ersten Hundeliebesgeschichte, die gemeinschaftliche Angst vor dem Älterwerden wie auch den herzzerrüttenden Kampf mit dem Tod und dem Leben danach im Hundehimmel.

Doch nicht zuletzt ist der Text eine Hymne auf die alle Wesen und Sphären übergreifende Liebe.